Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Williams-Pilot Bottas beim Auftakt nicht am Start

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Williams-Pilot Bottas beim Auftakt nicht am Start

15.03.2015, 06:15 Uhr | dpa

Motorsport: Williams-Pilot Bottas beim Auftakt nicht am Start. Williams-Pilot Valtteri Bottas verpasst den Formel-1-Auftakt in Melbourne.

Williams-Pilot Valtteri Bottas verpasst den Formel-1-Auftakt in Melbourne. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Der finnische Formel-1-Pilot Valtteri Bottas ist beim Großen Preis von Australien aus gesundheitlichen Gründen nicht gestartet. Der Finne leidet seit der Qualifikation auf dem Albert Park Circuit von Melbourne an Rückenproblemen.

Untersuchungen im Krankenhaus, in dem er auch die Nacht von Samstag auf Sonntag verbracht hatte, ergaben, dass er Gewebeschäden im unteren Rückenbereich erlitten hat.

Nach einer Untersuchung vor dem Auftaktrennen untersagten die Mediziner des Internationalen Automobilverbandes Bottas den Start, wie Williams eine Stunde vor dem Erlöschen der Roten Ampeln mitteilte. Ersatz wird Williams für ihn nicht aufstellen können. Bottas hatte den sechsten Startrang erreicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal