Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 China: Lewis Hamilton rechnet weiter mit starkem Ferrari

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hamilton rechnet weiter mit starker Ferrari-Konkurrenz

10.04.2015, 11:07 Uhr | dpa

Formel 1 China: Lewis Hamilton rechnet weiter mit starkem Ferrari. Lewis Hamilton stellt sich auf starke Konkurrenz durch Ferrari ein.

Lewis Hamilton stellt sich auf starke Konkurrenz durch Ferrari ein. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton rechnet bis auf weiteres mit intensiver Konkurrenz von Ferrari und Sebastian Vettel.

"Ich kann nicht vorhersagen, wie sich die Saison entwickelt und wie eng uns Ferrari herausfordern wird. Aber ihr Wagen ist offensichtlich gar nicht schlecht und sie haben gewaltige Fortschritte mit ihrem Motor gemacht", schrieb Mercedes-Mann Hamilton in seiner Formel-1-Kolumne für die BBC vor dem dritten Saisonrennen in Shanghai. "Daher nehme ich an, dass sie uns von diesem Punkt aus an für eine Weile im Nacken sitzen werden." Hamilton führt die WM-Wertung vor Vettel und Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal