Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 China: Fan rennt bei 2. Training über Zielgerade

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Schreckmoment: Fan rennt bei Einheit über Zielgerade

10.04.2015, 12:37 Uhr | dpa

Formel 1 China: Fan rennt bei 2. Training über Zielgerade. Beim Training in Shanghai blieb der Flitzer unverletzt.

Beim Training in Shanghai blieb der Flitzer unverletzt. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Ein Formel-1-Fan hat beim zweiten Training zum Großen Preis von China für einen Schreckmoment gesorgt. Der Mann rannte am Freitag in Shanghai während der laufenden Einheit von der Haupttribüne aus über die Zielgerade.

Die Aktion war hochgefährlich, da sich zu diesem Zeitpunkt ein Rennwagen näherte. Der Mann sprang anschließend über die Boxenmauer und wollte in Richtung Garagen. Er wurde dann übereinstimmenden Medienberichten zufolge von Streckenposten überwältigt und abgeführt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017