Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Fomel-1-Legende Juan Manuel Fangio wird exhumiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kuriose Maßnahme  

Fomel-1-Legende Fangio wird exhumiert

08.08.2015, 14:55 Uhr | sid

Fomel-1-Legende Juan Manuel Fangio wird exhumiert. Eine Legende: Juan Manuel Fangio am Steuer seines Silberpfeils. (Quelle: imago/Baumann)

Eine Legende: Juan Manuel Fangio am Steuer seines Silberpfeils. (Quelle: imago/Baumann)

Zwanzig Jahre nach dem Tod von Juan Manuel Fangio ist der Leichnam der Rennfahrerlegende für gleich zwei Vaterschaftstests exhumiert worden. Die sterblichen Überreste des Argentiniers wurden am Freitag vom Familiengrab in ein Leichenschauhaus gebracht, wo Experten DNA-Proben entnahmen. Das bestätigte das Justizministerium.

Anlass für die kuriose Maßnahme sind zwei voneinander unabhängige Klagen. So sehen sich Oscar Cesar Espinoza und Ruben Vazquez jeweils als direkten Nachfahren des fünfmaligen Weltmeisters der Formel 1 und beanspruchen Teile der Hinterlassenschaft. Laut Espinozas Anwalt Oscar Scarcella werden die Test-Ergebnisse in 30 bis 60 Tagen erwartet.

Nie verheiratet

Fangio war 1995 im Alter von 84 Jahren gestorben, am 17. Juli dieses Jahres jährte sich sein Tod zum 20. Mal. Der Argentinier war nie verheiratet, führte aber eine lange Beziehung mit Andrea Berruet, der Mutter Espinozas. Dieser hatte den Prozess bereits 2013 angestrengt.

Fangio, der den Mythos der Mercedes-Silberpfeile prägte, war in seiner Heimatstadt Balcarce beigesetzt worden. Er gewann die Formel-1-WM 1951 sowie in den Jahren 1954 bis 1957.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal