Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Belgien-Rennen für Hülkenberg schon vor Start beendet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Belgien-Rennen für Hülkenberg schon vor Start beendet

23.08.2015, 14:28 Uhr | dpa

Motorsport: Belgien-Rennen für Hülkenberg schon vor Start beendet. Nico Hülkenberg konnte in Belgien nicht starten.

Nico Hülkenberg konnte in Belgien nicht starten. Foto: Zsolt Czegledi. (Quelle: dpa)

Spa-Francorchamps (dpa) - Für Nico Hülkenberg war der Grand Prix von Belgien schon vor dem Start beendet. Der Emmericher klagte vor dem Erlöschen der Roten Ampeln über einen Verlust an Power an seinem Force India und konnte nicht losfahren.

Daraufhin wurde der Start in Spa-Francorchamps erstmal abgebrochen, Hülkenbergs Formel-1-Wagen musste an die Garage geschoben werden. Für den 28-Jährigen war es der dritte Ausfall in diesem Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017