Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Massa in Brasilien nachträglich disqualifiziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Massa in Brasilien nachträglich disqualifiziert

15.11.2015, 22:43 Uhr | dpa

Motorsport: Massa in Brasilien nachträglich disqualifiziert. Felipe Massa wurde nachträglich disqualifiziert.

Felipe Massa wurde nachträglich disqualifiziert. Foto: Carlos Villalba R.. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Lokalmatador Felipe Massa ist nach dem Grand Prix von Brasilien aus der Wertung des Formel-1-Rennens genommen worden.

Wie die Rennkommissare mitteilten, wies der rechte Hinterreifen am Williams bei der obligatorischen Temperaturmessung vor dem vorletzten Saisonlauf regelwidrige Unregelmäßigkeiten auf. Williams legte allerdings Einspruch gegen die Entscheidung ein.

Massa hatte das Rennen in São Paulo als Achter beendet. Nach seiner Disqualifikation rückte Lotus-Mann Romain Grosjean auf Platz acht, Toro Rossos Max Verstappen auf Position neun. Pastor Maldonado im zweiten Lotus erhielt als Zehnter noch einen Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017