Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Mercedes holt Franzosen Ocon als F1-Testfahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Mercedes holt Franzosen Ocon als F1-Testfahrer

27.11.2015, 16:48 Uhr | dpa

Abu Dhabi (dpa) - Nach der Verpflichtung von Esteban Ocon als Testfahrer für das Formel-1-Team von Mercedes ist die Zukunft von DTM-Champion Pascal Wehrlein weiter offen.

"Dass wir die Option für Esteban Ocon gezogen haben, heißt nicht, dass es eine endgültige Entscheidung für Pascal gibt", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolffvor dem letzten Formel-1-Saisonlauf in Abu Dhabi.

Der 21 Jahre alte Wehrlein wird weiterhin für einen Stammplatz beim Manor-Team gehandelt, das in der kommenden Saison mit Motoren von Mercedes beliefert wird. "Der Fahrermarkt ist nicht einfach. Es muss der richtige Deal sein", sagte Wolff.

Durch den Vertrag für den Franzosen Ocon, der auf dem besten Weg zum Titel in der Nachwuchsserie GP3 ist, müsse Wehrlein keineswegs sicher den Platz als Formel-1-Reservefahrer der Silberpfeile abgeben. "Es könnte sein, dass beide eine Rolle als Testfahrer und in der DTM bekommen", erklärte Wolff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal