Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Michael Schumacher erhält Unterstützung von Papst Franziskus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Moralische Unterstützung  

Papst Franziskus betet für Schumacher

15.01.2016, 09:17 Uhr | dpa, sid

Michael Schumacher erhält Unterstützung von Papst Franziskus. Michael Schumacher (li.) erhält moralische und spirituelle Unterstützung vom Papst.  (Quelle: dpa)

Michael Schumacher (li.) erhält moralische und spirituelle Unterstützung vom Papst. (Quelle: dpa)

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher erhält für seine Genesung nach seinem schweren Ski-Unfall aus dem Dezember 2013 auch moralische Unterstützung aus dem Vatikan. Der FIA-Präsident und Schumacher-Vertraute Jean Todt erklärte im Gespräch mit Radio Vatikan, Papst Franziskus habe ihm bei seinem Besuch in Rom "mit Freuden zugesagt", für Schumacher zu beten.

Nach einem halbjährigen Krankenhausaufenthalt befindet sich der 47-jährige Schumacher seit September 2014 in seiner Schweizer Wahlheimat in der Rehabilitation.

Todt: Anruf bei Corinna

Obwohl es bei der Audienz eigentlich um andere Themen gehen sollte, habe er sich "angesichts der positiven Atmosphäre bei unserem Gespräch" mit der Bitte um ein Gebet an Franziskus gewandt, so der Franzose. "Michael Schumacher liegt mir am Herzen, wie alle wissen: Er gehört zur Familie."

Nach dem Treffen habe er Schumachers Frau Corinna angerufen, um ihr von dem Gespräch und den Worten des Papstes zu erzählen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal