Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Sebastian Vettel kämpft mit Ferrari im Lauda-Design um F1-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erste Details zum neuen Ferrari  

Medien: Vettel kämpft im Lauda-Design um den Titel

15.02.2016, 11:54 Uhr | t-online.de

Sebastian Vettel kämpft mit Ferrari im Lauda-Design um F1-Titel. Psychologischer Vorteil im WM-Kampf? Im Design des Sieger-Auto von Niki Lauda aus dem Jahr 1975 will Ferrari in der kommenden Saison an den Start gehen. (Quelle: imago/HochZwei)

Psychologischer Vorteil im WM-Kampf? Im Design des Sieger-Auto von Niki Lauda aus dem Jahr 1975 will Ferrari in der kommenden Saison an den Start gehen. (Quelle: HochZwei/imago)

Ferrari versucht alles, um in der kommenden Saison den WM-Titel zu holen und hofft auf eine gutes Omen. Wie die italienische Zeitung "La Repubblica" schreibt, soll die Motorhaube der Boliden von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen in diesem Jahr ganz in Weiß lackiert sein.

In ähnlichem Design gewann Niki Lauda 1975 nach elf sieglosen Jahren den Titel für das Traditionsteam aus Maranello. Derzeit wartet Ferrari fast neun Jahre auf den großen Triumph. Das letzte Mal holte Räikkönen 2007 die WM-Trophäe.

Berger und Alesi gewann kein einziges Rennen

Ob der Griff in die psychologische Trickkiste einen Vorteil im Titelkampf bringt, ist allerdings zweifelhaft. Denn mehr Weiß im Bereich der Motorverkleidung gab es bei Ferrari nach den 1970er Jahren schon einmal, nämlich 1993 beim F93A von Gerhard Berger und Jean Alesi. Damals gewannen die beiden Piloten keinen einzigen WM-Lauf.

Vor Saisonstart in Melbourne 
F1-Pilot Räikkönen testet neuen Ferrari

Vor der offiziellen Vorstellung testet Vettels Teamkollege den roten Flitzer. Video

Wie auch immer: Bald wird das Geheimnis um das Aussehen des neuen Ferraris gelüftet. Am 19. Februar präsentieren die Italiener das Auto im Internet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal