Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Neuer Renault RS16 soll auf Erfolgswelle surfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Ganz in Gelb: Neuer Renault soll auf Erfolgswelle surfen

16.03.2016, 16:48 Uhr | dpa

Formel 1: Neuer Renault RS16 soll auf Erfolgswelle surfen. Der neue Renault wurde in Melbourne präsentiert.

Der neue Renault wurde in Melbourne präsentiert. Foto: Paul Crock/AFP. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Dieser Renault soll auf einer Erfolgswelle surfen. Der Rückkehrer in die Formel 1 stellte vor dem Auftaktrennen in Melbourne die endgültige Lackierung seines neuen Wagens vor. Der auf einem Surfbrett präsentierte RS16 ist nun traditionell in Gelb gehalten.

Zunächst war der Wagen noch schwarz lackiert gewesen. Der französische Autobauer hielt seine gesamte Vorstellung landestypisch im Surferstil ab. Die beiden Piloten Kevin Magnussen und Jolyon Palmer trugen leger kurze Hosen und Flipflops; die australische Surferin Ellie-Jean Coffey begleitete sie.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung über Lettland

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal