Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Hamilton ohne Lizenz - Keine Filmchen im Fahrerlager

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hamilton ohne Lizenz - Keine Filmchen im Fahrerlager

01.04.2016, 12:16 Uhr | dpa

Motorsport: Hamilton ohne Lizenz - Keine Filmchen im Fahrerlager. Lewis Hamilton fehlt die Genehmigung, um Aufnahmen zu verbreiten.

Lewis Hamilton fehlt die Genehmigung, um Aufnahmen zu verbreiten. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Sakhir (dpa) - Das Smartphone hielt Lewis Hamilton freilich in der Hand, als er anderthalb Stunden vor dem ersten Freien Training das Fahrerlager zum Großen Preis von Bahrain betrat. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister aus Großbritannien ist unbestritten der Social-Media-Freak unter den Piloten.

Instagram, Facebook, Twitter und auch Snapchat - Hamilton ist dabei. Nur gibt es da jetzt ein Problem für den 31-Jährigen, der seine Fans doch am liebsten von überall und stets mit Infos versorgen will. Er darf im Fahrerlager nicht mehr filmen. Ohne Lizenz, wie sie die TV-Sender für reichlich Geld erwerben müssen, ist das verboten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017