Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Ecclestone in Gesprächen wegen F1-Rennen in Las Vegas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Ecclestone in Gesprächen wegen F1-Rennen in Las Vegas

01.04.2016, 17:23 Uhr | dpa

Motorsport: Ecclestone in Gesprächen wegen F1-Rennen in Las Vegas. Bernie Ecclestone verhandelt über F1-Rennen im Spielerparadies Las Vegas.

Bernie Ecclestone verhandelt über F1-Rennen im Spielerparadies Las Vegas. Foto: Wallace Woon. (Quelle: dpa)

Sakhir (dpa) - Geschäftsführer Bernie Ecclestone hat Gespräche über eine Rückkehr der Formel 1 nach Las Vegas bestätigt.

"Es ist möglich, dass es dort einen Grand Prix geben könnte", sagte der Brite im Fahrerlager zum Großen Preis von Bahrain. Das könne allerdings noch ein paar Jahre dauern und solle auch nicht als Ersatz für das Rennen in Austin dienen. "Wir behalten Austin und werden ein weiteres dazu bekommen", meinte Ecclestone. Bereits 1981 und 1982 machte die Motorsport-Königsklasse in Las Vegas Station.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal