Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Rennärzte erteilen Alonso vorerst Starterlaubnis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Rennärzte erteilen Alonso vorerst Starterlaubnis

14.04.2016, 13:07 Uhr | dpa

Motorsport: Rennärzte erteilen Alonso vorerst Starterlaubnis. Fernando Alonso darf in China vorerst starten.

Fernando Alonso darf in China vorerst starten. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Nach seiner Zwangspause in Bahrain hat McLaren-Pilot Fernando Alonso für das dritte Formel-1-Saisonrennen in China eine vorläufige Starterlaubnis von den Rennärzten erhalten.

Die Mediziner gaben nach einer Untersuchung in Shanghai Grünes Licht für eine Teilnahme des Spaniers am Grand-Prix-Wochenende, forderten aber weitere Tests nach dem Auftakttraining am Freitag. Alonso hatte bei einem spektakulären Crash beim Saisonauftakt in Melbourne einen Rippenbruch erlitten und deshalb beim Rennen in Bahrain vor knapp zwei Wochen aussetzen müssen. Anstelle des zweimaligen Weltmeisters fuhr dort der Belgier Stoffel Vandoorne und wurde Zehnter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal