Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 Russland: Nico Rosberg gewinnt in Sotschi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel früh raus  

Rosberg feiert vierten Sieg im vierten Rennen

01.05.2016, 15:39 Uhr | t-online.de, sid

Formel 1 Russland: Nico Rosberg gewinnt in Sotschi. Nico Rosberg führt mit der Optimalpunktzahl von 100 die Fahrerwertung in der Formel 1 an. (Quelle: Reuters)

Nico Rosberg führt mit der Optimalpunktzahl von 100 die Fahrerwertung in der Formel 1 an. (Quelle: Reuters)

Der eine deutsche Formel-1-Superstar hatte erneut Grund zum Jubeln, der andere war einfach nur restlos bedient. Während Nico Rosberg in Sotschi beim Großen Preis von Russland seinen vierten Saisonsieg einfuhr, war das Rennen für Sebastian Vettel bereits in der ersten Runde beendet.

Der Ferrari-Star wurde von Red-Bull-Fahrer Daniil Kwjat in der ersten und zweiten Kurve jeweils von hinten touchiert. Nach der zweiten Kollision krachte Vettel in die Boxenmauer. Das Safety Car kam für einige Runden raus.

Vettel: "Das ist natürlich bitter"

"Ich habe es jetzt kurz gesehen, die Bilder sprechen für sich. Was soll ich machen? Ich war nicht zweimal der, der jemandem drauf gefahren ist", klagte der 28-Jährige.

Dabei hatte er sich viel für das Rennen vorgenommen. "Die Chance war da. Wir hatten einen Superstart. Jetzt stehe ich hier und das Rennen läuft da draußen. Das ist natürlich bitter, wenn man nach einer Runde schon Feierabend hat."

Rosberg zieht mit Schumacher gleich

Rosberg war dies sicherlich egal. Einsam zog er an der Spitze des Feldes in seinem Mercedes seine Runden. Mit der Optimalpunktzahl von 100 führt er weiterhin klar die Fahrerwertung an.

Sein Sieg in Sotschi war saisonübergreifend sein siebter Erfolg in Serie. Vettel hält den Rekord mit neun Grand-Prix-Siegen nacheinander. Jeweils sieben Mal standen auch der Italiener Alberto Ascari und Rekordweltmeister Michael Schumacher ganz oben auf dem Siegerpodest.

Hamiltons Aufholjagd

Sein Teamkollege, Weltmeister Lewis Hamilton, fuhr von Startplatz zehn noch auf Rang zwei vor. Im Qualifying konnte er im dritten Abschnitt nicht mehr mitfahren, bei seinen Wagen wurde ein in dieser Saison bereits eingesetzter Motor eingebaut.

GP von Sotschi 
Hamilton-Fans lassen Rosbergs Erfolge kalt

Neue Fakten, neue Statistiken, neue Strecke und neue App fürs Handy. Video

Zwischendurch hatte Hamilton Probleme mit dem Wasserdruck bei seinem Wagen. Doch der Brite konnte das Rennen beenden und ist mit nunmehr 57 Punkten weiter ärgster Verfolger von Rosberg. Kimi Räikkönen, der in Sotschi Platz drei belegte, nimmt mit 37 Zählern auch Rang drei in der Fahrerwertung ein, Vettel ist Fünfer mit 33.

Auch Hülkenberg früh raus

Für Nico Hülkenberg war sein Jubiläumsrennen nach einer Kollision wie bei Vettel bereits in der ersten Runde beendet. "Für meinen 100. Grand Prix hätte ich mir ein schöneres Rennen gewünscht", sagte der Force-India-Pilot am Sky-Mikrofon. Neuling Pascal Wehrlein erreichte im unterlegenen Manor auf Rang 17 das Ziel.

Ein Ausrufezeichen setzte Fernando Alonso: Der zweimalige Weltmeister aus Spanien feierte als Sechster sein zweitbestes Resultat seit seinem Wechsel zu McLaren-Honda Anfang 2015.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal