Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 bekommt neuen Sponsor: Heineken zahlt über 100 Millionen Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ecclestone fädelt Deal ein  

Über 100 Millionen Euro: Formel 1 schließt Werbedeal

10.06.2016, 09:38 Uhr | dpa

Formel 1 bekommt neuen Sponsor: Heineken zahlt über 100 Millionen Euro. Bernie Ecclestone (li.) und Heineken-Marketingdirektor Gianluca di Tondo bei der Präsentation ihrer Zusammenarbeit. (Quelle: imago)

Bernie Ecclestone (li.) und Heineken-Marketingdirektor Gianluca di Tondo bei der Präsentation ihrer Zusammenarbeit. (Quelle: imago)

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat einen weit über 100 Millionen Euro teuren Sponsoren-Deal abgeschlossen. Der 85 Jahre alte Brite einigte sich mit dem Bierbrauer Heineken auf eine umfassende Partnerschaft.

Bis 2020 wird das Unternehmen unter anderem als Titelsponsor von einigen Rennen auftreten und auch sonst in der Königsklasse umfassend präsent sein, hieß es bei einer Vorstellung in Montréal. Dort findet am Sonntag der Grand Prix von Kanada statt.

Die Vereinbarung soll der Formel 1 nach Schätzungen umgerechnet rund 190 Millionen Euro einbringen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal