Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 Spielberg: Sebastian Vettel wird zurückversetzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hypothek in Spielberg  

Getriebewechsel: Vettel wird zurückversetzt

01.07.2016, 08:58 Uhr | sid

Formel 1 Spielberg: Sebastian Vettel wird zurückversetzt. Sebastian Vettel rückt in Spielberg nach hinten. (Quelle: imago/Lat Photographic)

Sebastian Vettel rückt in Spielberg nach hinten. (Quelle: Lat Photographic/imago)

Rückschlag für Sebastian Vettel: Wegen eines Getriebewechsels an seinem Ferrari wird der viermalige Formel-1-Weltmeister beim neunten WM-Lauf am Sonntag in Spielberg/Österreich um fünf Startplätze zurückversetzt.

Wie ein Ferrari-Sprecher mitteilte, habe man Metallspäne im Getriebe von Vettels SF16-H gefunden und sich zum Wechsel entschlossen.

Noch ohne Sieg

Vettel ist nach acht Saisonrennen noch sieglos. Als WM-Dritter (96 Punkte) beträgt sein Rückstand auf WM-Spitzenreiter Nico Rosberg bereits 45 Zähler.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal