Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Ferrari verlängert Vertrag von Kimi Räikkönen bis 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spekulationen beendet  

Ferrari verlängert Vertrag von Räikkönen

08.07.2016, 10:46 Uhr | dpa

Formel 1: Ferrari verlängert Vertrag von Kimi Räikkönen bis 2017. Kimi Räikkönen hat seinen Vertrag bei Ferrari um ein Jahr verlängert.

Kimi Räikkönen hat seinen Vertrag bei Ferrari um ein Jahr verlängert. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Sebastian Vettel fährt auch in der kommenden Saison bei Ferrari an der Seite von Kimi Räikkönen. Wie die Scuderia mitteilte, verlängerten die Italiener den auslaufenden Vertrag seines finnischen Formel-1-Teamkollegen bis Ende 2017.

Damit gehen der viermalige Weltmeister Vettel und Räikkönen, der 2007 als bislang letzter Fahrer für Ferrari die WM holte, in eine gemeinsame dritte Saison.

Zuletzt war von Abschied die Rede

Räikkönen fuhr bereits von 2007 bis 2009 für das Traditionsteam aus Maranello. Zur Saison 2014 kehrte er wieder zurück. Zuletzt wurde immer wieder über einen Abschied des 36-Jährigen spekuliert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal