Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport - Italiens Automobilverband: Monza bleibt im Kalender

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Italiens Automobilverband: Monza bleibt im Kalender

31.08.2016, 14:14 Uhr | dpa

Motorsport - Italiens Automobilverband: Monza bleibt im Kalender. Den GP 2015 in Monza gewann Sebastian Vettel.

Den GP 2015 in Monza gewann Sebastian Vettel. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Monza (dpa) - Die Zukunft des traditionsreichen Formel-1-Rennens in Monza ist nach Angaben des italienischen Automobilverbandes gesichert.

"Wir haben hart gearbeitet und es geschafft, einen neuen Vertrag mit Bernie Ecclestone auszuhandeln", sagte Angelo Sticchi Damiani, der Präsident des italienischen Automobilverbandes, laut Nachrichtenagentur Ansa. "Ich vertraue darauf, das im Laufe des Wochenendes alles unterschrieben werden kann."

Die Zukunft der Traditionsrennstrecke in Monza im Formel-1-Kalender war seit längerem offen. Der Vertrag endet nach dieser Saison. Die Italiener hatten seit einiger Zeit mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone über eine Verlängerung des Vertrages verhandelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal