Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Internationale stimmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Internationale stimmen

19.09.2016, 11:38 Uhr | dpa

Motorsport: Internationale stimmen. Nico Rosberg ergatterte sich die Führung in der WM-Wertung.

Nico Rosberg ergatterte sich die Führung in der WM-Wertung. Foto: Lynn Bo Bo. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die internationalen Pressestimmen zum Großen Preis von Singapur:

SINGAPUR:

"Straits Times": "Es handelt sich um ein modernes 'Ben Hur' trifft auf 'Gladiator'-Stück. Und Nico Rosberg landete wohl einen entscheidenden Schlag auf den Solar Plexus seines Erzfeindes und Teamkollegen Lewis Hamilton."

GROSSBRITANNIEN: 

"Daily Mail": "Nico ist auf Pole Position. Rosberg ist jetzt der Favorit, Lewis knapp zu besiegen."

"The Times": "Rosberg verdirbt Hamilton die Party und verändert das Rennen um den Titel."

"The Guardian": "Hamilton steht im Schatten, während Rosberg einen späten Vorstoß von Ricciardo abwehrt."

Formel 1  
Die schönsten Girls des Motorsports

Diese Damen sind nicht nur ein fester Bestandteil der Formel 1. zur Foto-Show

ITALIEN:

"Corriere della Sera": "Nico im Wunderland."

"La Repubblica": "Rosberg und die Verfolgungsjagd mit Papa Keke"

"Gazzetta dello Sport: "Rosberg brilliert. Was für eine Pole!"

"Corriere dello Sport": "Rosberg triumphiert, Vettel, was für eine Aufholjagd!"

SCHWEIZ:

"Blick": "Auch ein Streckenposten kann ihn nicht stoppen - Singapur-Sieger Rosberg ist neuer WM-Leader"

"Basler Zeitung": "Rosberg lässt alle hinter sich"

"Tages-Anzeiger": "Späte Hektik auf der Sonntagsfahrt"

"Neue Zürcher Zeitung": "Hollywood in Singapur. Chase Casey, der neue Chef-Vermarkter der Formel 1, hat sich für seinen Amtsantritt das richtige Rennen ausgesucht. Der US-Manager - "Ich habe kein Benzin, aber den Sport im Blut" - wurde beim Nacht-Grand-Prix an die Drehbuchschreiber erinnert, mit denen er es bisher in Hollywood zu tun hatte."

ÖSTERREICH:

"Kronen Zeitung": "Nico Rosberg darf sich nach seinem ersten Triumph beim Nachtklassiker in Singapur auch wieder über die WM-Führung freuen."

"Kurier": "Rosberg blieb in der Hitze eiskalt"

"Der Standard": "In Singapur zelebrierte Nico Rosberg seinen Siegeshüpfer schon zum achten Mal in dieser Saison."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal