Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 Japan: Aussichten von Rosberg und Vettel in Suzuka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1 in Suzuka  

Die Aussichten der deutschen Fahrer beim GP von Japan

06.10.2016, 10:04 Uhr | dpa

Formel 1 Japan: Aussichten von Rosberg und Vettel in Suzuka. Nach Malaysia ist der Vorsprung von Nico Rosberg auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf 23 Zähler angewachsen.

Nach Malaysia ist der Vorsprung von Nico Rosberg auf seinen Teamkollegen Lewis Hamilton auf 23 Zähler angewachsen. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Suzuka (dpa) - Zehn Siege haben deutsche Formel 1-Fahrer schon auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke im japanischen Suzuka gefeiert.

Sollte Nico Rosberg nach Michael Schumacher und Sebastian Vettel am Sonntag in die Reihe der deutschen Japan-Gewinner aufrücken, wäre sein erster Formel-1-Titel ganz nah.

Die Aussichten der vier deutschen Fahrer in Suzuka:

NICO ROSBERG: Der Vorsprung des WM-Spitzenreiters auf Verfolger Lewis Hamilton ist auf 23 Punkte gewachsen. In Suzuka stand Rosberg zuletzt zweimal auf der Pole Position, wurde aber dann jeweils Zweiter hinter Hamilton. "Ich glaube, dass ich in dieser Saison gezeigt habe, dass ich aus den letzten beiden Jahren viel gelernt habe", sagt Rosberg.

SEBASTIAN VETTEL: Das frühe Unfall-Aus von Malaysia hat Spuren bei Vettel hinterlassen. In Italien werden die Zweifel am viermaligen Weltmeister lauter. Zudem wird Vettel in Japan drei Plätze weiter hinten starten müssen - Strafe für den Crash mit Rosberg. Die Chancen auf einen fünften Japan-Sieg sind gering für den Ferrari-Star.

NICO HÜLKENBERG: Der Force-India-Fahrer wird angeblich von Renault umworben. Mit einem guten Japan-Auftritt könnte er seine Position auf dem Fahrermarkt weiter verbessern. "Suzuka ist eine meiner Lieblingsstrecken", schwärmt Hülkenberg. Auch der angekündigte Regen am Renn-Sonntag könnte seinen Fähigkeiten entgegenkommen.

PASCAL WEHRLEIN: Auch wenn Manor aufgeholt hat, beklagte der Neuling zuletzt die fehlende Konkurrenzfähigkeit seines Autos. Wehrlein würde gern öfter im Mittelfeld um Punkte mitfahren, statt immer nur hinterher. Die schwierige Strecke in Suzuka mit ihren vielen schnellen Kurven dürfte eine harte Probe für ihn werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal