Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Ferrari-Teamchef erhöht Druck auf Vettel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Muss sich seinen Platz verdienen"  

Ferrari-Teamchef erhöht Druck auf Vettel

07.10.2016, 16:13 Uhr | sid

Formel 1: Ferrari-Teamchef erhöht Druck auf Vettel. Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene. (Quelle: imago/Crash Media Group)

Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene. (Quelle: Crash Media Group/imago)

Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hat erstmals öffentlich den Druck auf den viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel erhöht.

"Jeder von uns hat Ziele: ich, das Team und Sebastian. Und jeder, unabhängig davon, wer er ist, muss sich seinen Platz und sein Gehalt verdienen", sagte der Italiener nach den Freien Training zum Großen Preis von Japan in Suzuka.

Zukunft bei Ferrari offen

Vettel, der bei den Roten einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison besitzt, durchlebt derzeit die wohl größte Krise seiner Formel 1-Laufbahn. Ob der 29-Jährige über 2017 noch für die Roten fahren wird, ließ Arrivabene daher offen: "Er hat einen Vertrag mit uns. Wir haben dieses Jahr und auch das nächste Jahr eine Arbeit zu machen. Im Laufe der Saison wird man dann sehen."

Bei der Konzern-Spitze unter Druck

An Vettels Arbeitsethos hat Arrivabene nichts zu bemängeln. Vielmehr nehme der Deutsche seiner Meinung nach "manchmal zu viel auf sich. Manchmal muss man ihn dazu drängen, dass er sich auf die wichtigste Arbeit konzentriert. Er macht es, weil er sich vollkommen in diese große Familie eingebunden fühlt, die das Ferrari-Team ist", sagte der 59-Jährige, der bei der Konzern-Spitze selbst unter erheblichem Druck steht.

Seit 22 Rennen ist Vettel bereits ohne Sieg, in der Fahrer-WM belegt er vor dem 17. von 21 WM-Läufen am Sonntag nur den fünften Rang - schlechter platziert am Ende einer Saison war er zuletzt 2008 im unterlegenen Toro Rosso.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal