Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Lewis Hamilton erneut schneller als Nico Rosberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drittes freies Training  

Hamilton erneut schneller als Rosberg

29.10.2016, 18:26 Uhr | dpa, t-online.de

Lewis Hamilton erneut schneller als Nico Rosberg. War auch im dritten freien Training in Mexiko schneller als Teamkollege Nico Rosberg: Lewis Hamilton. (Quelle: Reuters)

War auch im dritten freien Training in Mexiko schneller als Teamkollege Nico Rosberg: Lewis Hamilton. (Quelle: Reuters)

Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat sich auch im Abschlusstraining vor dem Qualifying (ab 19.45 Uhr im Live-Ticker von t-online.de) zum Großen Preis von Mexiko seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton geschlagen geben müssen.

Der deutsche WM-Favorit erzielte im Autódromo Hermanos Rodríguez nur die viertschnellste Zeit. Rosberg fehlten am Ende fast 0,5 Sekunden auf Max Verstappen, der im Red Bull von keinem Konkurrenten einzuholen war.

Am Ende der 60-minütigen Einheit landete Hamilton auf dem zweiten Rang. Er lag nicht einmal 0,1 Sekunden hinter Verstappen. Hamilton war schon in den ersten beiden Trainings schneller als Rosberg gewesen.

Vettel Sechster zum Abschluss

Sebastian Vettel erzielte in seinem Ferrari auf dem 4,304 Kilometer langen Kurs die sechstschnellste Zeit. Force-India-Mann Nico Hülkenberg kam vor der Qualifikation nicht über Position neun hinaus, Pascal Wehrlein musste sich im Manor mit Platz 20 begnügen.

Rosberg könnte schon am Sonntag (ab 19.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) beim drittletzten Grand Prix der Saison vorzeitig die WM gewinnen. Voraussetzung ist dafür ein eigener Sieg, gleichzeitig darf Hamilton nicht über Rang zehn hinauskommen. In der Fahrerwertung liegt Rosberg 26 Punkte vor seinem Mercedes-Stallrivalen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige

Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal