Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Wechsel von Lowe von Mercedes zu Williams perfekt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Paddy Lowe verlässt Mercedes  

Rückkehr zu Williams als Technik-Direktor perfekt

16.03.2017, 11:06 Uhr | dpa

Formel 1: Wechsel von Lowe von Mercedes zu Williams perfekt. Paddy Lowe gewann mit Mercedes dreimal in Serie die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. (Quelle: imago)

Paddy Lowe gewann mit Mercedes dreimal in Serie die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft. (Quelle: imago)

Der Wechsel des Briten Paddy Lowe von Mercedes zu Williams ist perfekt. Der 54-Jährige hat seine Arbeit als neuer Technik-Direktor beim Rennstall von Teamgründer Frank Williams aufgenommen.

Lowe wird demnach auch zum Vorstand gehören und Anteile an der Williams-Gruppe übernehmen, wie der Rennstall in Grove mitteilte. Mercedes hatte Lowe im Januar ziehen lassen und später den früheren Ferrari-Mann James Allison als Technik-Chef verpflichtet.

Karrierestart bei Williams

Lowe hatte seine Zeit in der Formel 1 bei Williams begonnen, ehe er dann viele Jahre für McLaren tätig war. Während seiner dreieinhalb Jahre bei Mercedes hatte er die Silberpfeile gemeinsam mit Teamchef Toto Wolff dreimal in Serie zum Konstrukteurs-Titel geführt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017