Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Transfermarkt: Daniel Halfar heuert bei 1860 München an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - Transfermarkt  

Halfar zu den Löwen, Riemann nach Osnabrück

26.05.2010, 16:17 Uhr | dpa, dpa

Transfermarkt: Daniel Halfar heuert bei 1860 München an. Daniel Halfar wird ein 60er (Foto: imago)

Daniel Halfar wird ein 60er (Foto: imago)

Zweitligist TSV 1860 München hat Mittelfeldspieler Daniel Halfar verpflichtet. Der 22-Jährige kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten Arminia Bielefeld und erhält einen Zweijahresvertrag, teilten die Löwen mit. "Daniel ist ein technisch versierter Spieler und im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar", sagte 1860-Trainer Ewald Lienen. "Er ist jung, hungrig und entwicklungsfähig, bringt aber schon viel Erfahrung mit." Halfar hat bislang 62 Bundesliga-Spiele und 40 Partien in der Zweiten Liga absolviert.

Daneben haben die Münchner auch Abwehrspieler Kai Bülow verpflichtet. Der 23-Jährige kommt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock und erhält einen Zweijahresvertrag. Bülow absolvierte 101 Zweitliga-Spiele sowie 29 Bundesliga-Partien für Rostock.

Osnabrück holt neuen Keeper

Der VfL Osnabrück spielt in der kommenden Saison mit Manuel Riemann im Tor. Der Aufsteiger nahm den 21-Jährigen für zwei Jahre bis 2012 unter Vertrag. Riemann kommt wie sein alter und neuer Teamkollege Benjamin Gorka vom Drittligisten Wacker nach Osnabrück. Der VfL, der bereits am 10. Juni mit dem Training beginnt, hat bisher sechs Testspiele terminiert. Höhepunkt der Saisonvorbereitung ist am 17. Juli die Partie gegen den niederländischen Meister Twente Enschede.

Savran soll für Union Tore schießen

Unterdessen hat der 1. FC Union Berlin auf die Sturmprobleme in der Rückrunde reagiert. Die Hauptstädter haben Angreifer Halil Savran als vierten Neuzugang bis 30. Juni 2012 verpflichtet. Der 24-jährige Savran hatte für Drittligist Dynamo Dresden in den zurückliegenden zwei Jahren 26 Tore erzielt und war zum Publikumsliebling der Sachsen avanciert.

Teammanager Beeck von Savran überzeugt

"Halil Savran ist ein junger, schneller Mann für die Offensive. Er hat in den letzten Jahren regelmäßig gespielt und konstant getroffen", sagte Teammanager Christian Beeck zur Verpflichtung des Mittelstürmers, um den sich auch noch drei weitere Profi-Verein bemüht hatten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal