Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1860 München: Dreikampf um Moritz Leitner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga - TSV 1860 München  

Dreikampf um Moritz Leitner

25.10.2010, 10:30 Uhr | t-online.de, t-online.de

1860 München: Dreikampf um Moritz Leitner. Moritz Leitner sorgt bei 1860 München für Furore. (Foto: imago)

Moritz Leitner sorgt bei 1860 München für Furore. (Foto: imago) (Quelle: imago)

Steht beim TSV 1860 München das nächste Talent vor dem Absprung? Nach starken Leistungen in der bisherigen Saison ist der erst 17-jährige Moritz Leitner ins Visier ambitionierter Klubs gerückt. Nach "kicker"-Informationen buhlen Bayern München, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund um den Shooting-Star der Löwen.

Leitners Vertrag läuft zwar noch bis 2012, doch 1860 muss aufgrund hoher Schulden um die Lizenz für die neue Saison bangen. "Wir sind auf Transfererlöse im Winter angewiesen", sagte Geschäftsführer Robert Niemann. Die Klub-Verantwortlichen wollen Leitner verkaufen und ihn dann für die Rückrunde auszuleihen. Ein Transfermodell, bei dem der U-19-Nationalspieler weiterhin wertvolle Spielpraxis sammeln könnte, um dann im Sommer bei seinem neuen Verein anzugreifen. Und die Liquidität der Löwen wäre vorerst gesichert.

Schlechte Chancen für die Bayern

In der aktuellen Runde kam Leitner für 1860 bereits acht Mal in den ersten neun Spielen zum Einsatz, stand bei sechs Partien in der Startelf. Im Rennen um den Linksfuß soll Lokalrivale Bayern München die schlechtesten Karten besitzen. Leitner selbst soll seine Zukunft eher bei Bayer oder dem BVB sehen, da die Perspektive dort für jüngere Spieler besser sei als beim FCB.

LIGA total! Experte 
"Angst und bange"

LIGA total!-Experte Rudi Völler analysiert den 7. Spieltag und den Mainzer Startrekord. zum Video

1860 ist zum Ausbildungsklub geworden

1860 musste aufgrund seiner finanziell chronisch schlechten Lage in den letzten Jahren immer wieder hoffnungsvolle Talente ziehen lassen. Sven Bender spielt bei Borussia Dortmund, Lars Bender kickt bei Bayer Leverkusen. Beim VfB Stuttgart gehören Christian Träsch und Timo Gebhart zu den Leistungsträgern. Und bei 1899 Hoffenheim sorgt Peniel Mlapa für Furore.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE

Wer wird Meister in der 2. Bundesliga?

Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal