Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Präsident Beeck tritt bei 1860 zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beeck tritt bei 1860 zurück

31.01.2011, 20:49 Uhr | dpa, dpa

Präsident Beeck tritt bei 1860 zurück. Präsident Rainer Beeck kündigt seinen Rücktritt bei den Münchner Löwen an. (Foto: dpa)

Präsident Rainer Beeck kündigt seinen Rücktritt bei den Münchner Löwen an. (Foto: dpa)

Der TSV 1860 München muss sich einen neuen Präsidenten suchen. Klubboss Rainer Beeck habe aus "privaten und beruflichen Gründen" seinen Rücktritt angekündigt, sagte Löwen- Vizepräsident Franz Maget und bestätigte übereinstimmende Meldungen "Münchner Zeitungen". Der 48-jährige Beeck steht seit dem 27. Mai 2008 an der Vereinsspitze.

Bei der Aufsichtsratssitzung des Zweitligisten am 7. Februar soll der bisherige Vize-Präsident Dieter Schneider das Präsidentenamt bei den Löwen übernehmen.

Weitere Aufgaben Beecks erschweren Amtsausführung

Wegen zusätzlicher Aufgaben in seinem Beruf als Manager am Münchner Flughafen könne Beeck das auch zeitaufwendige Amt bei den Sechzigern nicht mehr weiter führen, erklärte Maget. Der 63-jährige Unternehmer Schneider stünde als Nachfolger bereit. Auf der Aufsichtsratssitzung vor dem Punktspiel gegen Fortuna Düsseldorf soll die Wachablösung perfekt gemacht werden.

Schneider war erst im Oktober 2010 ins Präsidium aufgenommen worden, spielte aber bereits bei der jüngsten Sanierung des finanziell angeschlagenen Klubs eine zentrale Rolle und rettete 1860 vor der drohenden Insolvenz. "Ich freue mich auf Schneider. Er hat mit viel Sachverstand und hohem zeitlichen Einsatz unglaublich viel für den Verein getan", sagte Maget.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal