Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: Ein Stadion für 44 Tage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein Stadion für drei Spiele in 44 Tagen

14.04.2011, 09:38 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: Ein Stadion für 44 Tage. Heimat für drei Spiele: Das Übergangsstadion von Fortuna Düsseldorf. (Foto: imago)

Heimat für drei Spiele: Das Übergangsstadion von Fortuna Düsseldorf. (Foto: imago)

Lena sei Dank: Auf Groundhopper, also Leute, die Stadionbesuche sammeln, wartet ein neues Highlight. Das Düsseldorfer Übergangsstadion: Die Airberlin World. Errichtet in 50 Tagen, drei Millionen Euro teuer, wird es vier Spiele live erleben und schon Mitte Mai wieder abgebaut. Ein Stadion auf Zeit. Die blaue Mauritius für Groundhopper. "Das hat es in der Stadion-Geschichte noch nicht gegeben", sagte Tobias Plieninger der "Süddeutschen Zeitung". Und er muss es wissen. Plieninger hat schon tausende Stadien in mehr als 90 Ländern gesehen.

Der Grund für den Bau der Stahlrohrkonstruktion ist Lena Meyer-Landruth und der Eurovision Song Contest. Der Gesangswettbewerb steigt dieses Jahr in Düsseldorf, genauer gesagt in der Esprit Arena. Dort, wo die Fortuna normalerweise ihre Heimspiele austrägt.

Profi-Fußball in der Wellblechhütte

Das Eröffnungsspiel der Arena stieg am 26. März. Die deutschen U-17-Junioren trafen auf die U-17-Auswahl der Ukraine. Das letzte Spiel findet am 8. Mai statt, wenn Düsseldorf am 33. Spieltag der 2. Bundesliga auf Alemannia Aachen trifft. Das 44-Tage-Fußballstadion. Einmalig. Dass für diese kurze Zeit keine Umkleidekabinen mit luxuriösen Entmüdungsbecken oder Biergärten mit festinstallieren Küchen im Stadioninneren erbaut wurden, versteht sich von selbst.

Die Spieler werden sich in Containern umziehen müssen, die Imbissbuden sind notdürftig errichtet. "Temporäre Bauweise" ist das Stichwort. Günstig und flexibel muss es sein. Richtiger Flair kommt so nicht auf. "Das sind alles Wellblechhütten, denen die individuelle Note fehlt" sagte Plieninger. Das Stadion wird er sich trotzdem ansehen. Des Sammelwerts wegen.

Das Pendant steht in Wiesbaden

Plieninger hat mit viel Glück noch eine Karte für die Partie gegen Aachen bekommen. Allen, die leer ausgehen, sei als Trost mit auf den Weg gegeben, dass das Stadion in Düsseldorf nicht das einzige seiner Art in Deutschland ist. Der SV Wehen Wiesbaden trägt bereits seit 2007 seine Heimspiele in einer nach dem Baukastenprinzip konzipierten Arena aus. Die Hessen spielten zwei Jahre in der zweiten Liga, ehe sie in ihrer neuen Heimstätte in die dritte Liga abstiegen. Dieses Schicksal droht der Fortuna nicht. Ihr Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt 15 Punkte. Diesen werden sie in drei Spielen in der Airberlin World nicht mehr verspielen können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal