Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Büskens wird nicht Nachfolger von "Stani" auf St. Pauli

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Büskens wird nicht Nachfolger von "Stani"

15.04.2011, 12:21 Uhr | sid, dpa

Büskens wird nicht Nachfolger von "Stani" auf St. Pauli. Der Ex-Schalker Mike Büskens war als neuer Pauli-Trainer gehandelt worden. (Foto: imago)

Der Ex-Schalker Mike Büskens war als neuer Pauli-Trainer gehandelt worden. (Foto: imago)

Mike Büskens wird nicht der nächste Trainer des FC St. Pauli. Der Coach der SpVgg Greuther Fürth hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten um ein weiteres Jahr verlängert und damit damit die Spekulationen um einen Wechsel ans Millerntor beendet.

"Wir haben nie einen Zweifel daran gelassen, dass wir die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit fortführen wollen", sagte SpVgg-Präsident Helmut Hack. "Die Entscheidung kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn nun können wir mit voller Konzentration die nächsten sportlichen Aufgaben angehen."

Chancen auf den Aufstieg

Der 43-jährige Büskens war beim Bundesligisten FC St. Pauli als möglicher Nachfolger des am Saisonende scheidenden Cheftrainers Holger Stanislawski im Gespräch gewesen. Die Fürther haben als Tabellenvierter noch Chancen auf den Aufstieg in die Bundesliga. Büskens ist seit Ende 2009 bei den Franken tätig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal