Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: Erneuter Becherwurf auf St. Pauli

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wieder Becherwurf am Millerntor

24.09.2011, 08:28 Uhr | dpa, sid

2. Bundesliga: Erneuter Becherwurf auf St. Pauli. Die Fans des FC St. Pauli sind offenbar unbelehrbar. (Quelle: imago)

Die Fans des FC St. Pauli sind offenbar unbelehrbar. (Quelle: imago)

Ein erneuter Becherwurf auf den Schiedsrichter könnte den FC St. Pauli teuer zu stehen kommen. Ein Zuschauer hatte nach der 2:3-Niederlage gegen Erzgebirge Aue den Unparteiischen Christian Leicher mit einem Becher am Kopf getroffen. Mithilfe anderer Fans wurde der Täter angeblich sofort identifiziert und von Sicherheitskräften abgeführt.

Leicher erklärte, dass er den Vorgang, zu dem es vermutlich keine Bilder gibt, im Spielberichtsbogen vermerken werde. "Wir warten den Spielbericht ab und äußern uns vorher nicht zu dem Thema", sagte St. Paulis Teammanager und Pressechef Christian Bönig.

Schiffner war zusammengebrochen

Am 1. April war Schiedsrichter-Assistent Thorsten Schiffner in der Bundesliga-Partie zwischen dem St. Pauli und Schalke 04 von einem vollen Bierbecher am Kopf getroffen worden und daraufhin zusammengebrochen. Referee Deniz Aytekin pfiff die Begegnung damals vorzeitig ab. Die Schalker führten zu diesem Zeitpunkt 2:0. St. Pauli musste daraufhin sein erstes Heimspiel nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga in einem fremden Stadion außerhalb der Hansestadt austragen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal