Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Jörn Andersen übernimmt den KSC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jörn Andersen übernimmt den KSC

06.11.2011, 12:18 Uhr | sid, dpa

Jörn Andersen übernimmt den KSC. Jörn Andersen (Mi.), hier mit KSC-Präsident Ingo Wellenreuther (li.) und Sportdirektor Oliver Kreuzer, übernimmt das Traineramt des Klubs. (Quelle: dpa)

Jörn Andersen (Mi.), hier mit KSC-Präsident Ingo Wellenreuther (li.) und Sportdirektor Oliver Kreuzer, übernimmt das Traineramt des Klubs. (Quelle: dpa)

Jörn Andersen ist neuer Trainer beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Das bestätigte der Klub. "Eine reizvolle Aufgabe. Beim KSC kann man was bewegen", zitiert die "Bild"-Zeitung den 48 Jahre alten Norweger. Er wurde auf einer Pressekonferenz als neuer Coach vorgestellt.

Zuletzt hatte Andersen den griechischen Erstligisten AE Larissa betreut. Der Skandinavier tritt damit die Nachfolge des am 31. Oktober entlassenen Rainer Scharinger an und soll die Badener vor der Drittklassigkeit bewahren. 2009 hatte der ehemalige norwegische Nationalspieler den FSV Mainz 05 in die Bundesliga geführt, war dann aber fünf Tage vor dem ersten Saisonspiel entlassen worden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal