Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

MSV Duisburg: Fromlowitz weigert sich, sich auf die Bank zu setzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fromlowitz weigert sich, sich auf die Bank zu setzen

19.11.2011, 15:41 Uhr | dpa, dapd

MSV Duisburg: Fromlowitz weigert sich, sich auf die Bank zu setzen. Nicht einverstanden mit seiner Degradierung: Florian Fromlowitz. (Quelle: imago)

Nicht einverstanden mit seiner Degradierung: Florian Fromlowitz. (Quelle: imago)

Hohe Geldstrafe für Torwart Florian Fromlowitz: Der Torhüter des MSV Duisburg hatte sich geweigert am Freitagabend in der 2. Bundesliga auf die Ersatzbank zu setzen, nach eigener Aussage, weil er sich "mental nicht in der Lage" fühlte, auf der Ersatzbank Platz zu nehmen. Der 25-Jährige muss 10.000 Euro Strafe zahlen und erhielt eine Abmahnung vom Verein.

Mittlerweile hat sich Fromlowitz entschuldigt. "Ich will mich beim Verein, den Fans, dem Trainerstab, allen Verantwortlichen und der Mannschaft entschuldigen. Ich bedauere meine Reaktion am Freitag. Das war ein Fehler, und dazu stehe ich", sagte Fromlowitz auf der Internetseite des Vereins.

Erstmals nicht in der Duisburger Startelf

Der Torwart hatte vor dem Spiel gegen Eintracht Braunschweig sich geweigert, auf der Ersatzbank zu sitzen. Nachdem ihn der neue Trainer Oliver Reck erstmals dieser Saison nicht für die Startelf nominiert hatte, verließ Fromlowitz das Mannschafthotel und war während des Spiels nicht im Stadion. Der MSV gewann die Partie mit 3:0.

Für den Klub ist die Sache zunächst einmal abgehakt. "Florian hat seinen Fehler eingesehen, das ist das Wichtigste. Seine Entschuldigung nehmen wir an. Wir erwarten aber auch ganz klar, dass er Taten folgen lässt", sagte MSV-Sportdirektor Ivica Grlic nach einer Unterredung mit Fromlowitz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal