Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Torwart Hohs wechselt von Aachen nach Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Torwart Hohs wechselt von Aachen nach Kaiserslautern

23.05.2012, 21:32 Uhr | dpa

Torwart Hohs wechselt von Aachen nach Kaiserslautern. Der 1.

Der 1. (Quelle: dpa)

Kaiserslautern (dpa) - Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern hat Torwart David Hohs von Alemannia Aachen verpflichtet. Der 24-Jährige kommt ablösefrei in die Pfalz, wie der FCK mitteilte, und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Hohs absolvierte bisher 39 Zweitliga-Spiele für Aachen.

2007 war er mit Bayer 04 Leverkusen deutscher A-Jugend-Meister. Nach dem Abgang von Kevin Trapp zu Eintracht Frankfurt setzt der FCK nun auf Tobias Sippel und Hohs. "David Hohs ist ein talentierter junger Torhüter, der in 13 Jahren bei Bayer Leverkusen gut ausgebildet wurde und der in der 2. Liga schon einige Erfahrungen gesammelt hat", sagte Torwartrainer Gerry Ehrmann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal