Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

VfL Bochum erhält endgültig die Lizenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Bochum erhält endgültig die Lizenz

30.05.2012, 11:57 Uhr | dpa

VfL Bochum erhält endgültig die Lizenz. Das Team von Bochum-Trainer Andreas Bergmann erhält endgültig die Lizenz.

Das Team von Bochum-Trainer Andreas Bergmann erhält endgültig die Lizenz. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum muss sich keine Sorgen mehr um die Teilnahme an der 2. Fußball-Bundesliga machen. Wie der Club mitteilte, erhielt er vom Lizenzierungsausschuss des Ligaverbandes endgültig die Lizenz für die kommende Saison 2012/2013 zugesprochen.

Im März hatte der Club die Spielerlaubnis nur unter der Bedingung erhalten, bis Ende Mai noch weitere Einnahmepotenziale aufzuzeigen. Dies sei dem Revierclub durch weitere Marketing-Vereinbarungen, private Investoren und einem Darlehen der Hausbank fristgerecht gelungen, hieß es weiter. Allerdings sind die Bochumer angehalten, die wirtschaftliche Situation in der kommenden Spielzeit wieder zu verbessern. Der Gesamtetat in der anstehenden Saison beträgt nach eigenen Angaben 22,5 Millionen Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal