Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Alexander Iaschwili wechselt vom KSC zum VfL Bochum

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Iaschwili wechselt zum VfL Bochum

06.06.2012, 17:27 Uhr | dpa

Alexander Iaschwili wechselt vom KSC zum VfL Bochum. Alexander Iaschwili bleibt durch seinen Wechsel nach Bochum in der 2.

Alexander Iaschwili bleibt durch seinen Wechsel nach Bochum in der 2. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Trotz des Abstiegs mit dem Karlsruher SC spielt Fußballprofi Alexander Iaschwili auch künftig in der 2. Bundesliga. Der Georgier wechselt zur neuen Saison vom KSC zum VfL Bochum.

Nach VfL-Angaben erhält der 34 Jahre alte georgische Stürmer einen Vertrag bis 30. Juni 2013. Iaschwili ist der sechste externe Neuzugang der Bochumer. Für den SC Freiburg und Karlsruhe bestritt Iaschwili 198 Bundesligaspiele und erzielte dabei 32 Tore. Er ist für den VfL Bochum ablösefrei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal