Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

44 293 im Schnitt: Bundesliga mit Zuschauerrekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

44 293 im Schnitt: Bundesliga mit Zuschauerrekord

19.06.2012, 10:53 Uhr | dpa

44 293 im Schnitt: Bundesliga mit Zuschauerrekord. Die Arena in Hamburg gehört zu den gut besuchten Stadien der Bundesliga.

Die Arena in Hamburg gehört zu den gut besuchten Stadien der Bundesliga. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Bundesliga hat in der abgelaufenen Saison wie erwartet einen Zuschauerrekord verzeichnet. 44 293 Besucher schauten durchschnittlich die Begegnungen - 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies geht aus der offiziellen Statistik der Deutsche Fußball Liga (DFL) hervor.

In der 2. Bundesliga wurde der Schnitt sogar um 18 Prozent gesteigert - von 14 539 auf 17 196 Fans. In der Summe verbuchten die 36 Profivereine mit insgesamt 18,8 Millionen Tickets den höchsten Zuschauerzuspruch überhaupt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal