Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Dynamo Dresden widerspricht Strafantrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dynamo Dresden widerspricht Strafantrag

20.06.2012, 17:12 Uhr | dpa

Dynamo Dresden widerspricht Strafantrag. Dresdner Fans waren in der Vergangenheit auffällig geworden.

Dresdner Fans waren in der Vergangenheit auffällig geworden. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat wie angekündigt fristgerecht dem Strafantrag des Kontrollausschusses des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) widersprochen.

Wie der Verein mitteilte, soll ein Urteil auf Bewährung erreicht werden, das vor allem "die positiven Fortschritte der vergangenen Monate berücksichtigt", heißt es in der Erklärung. Der Ausschuss hatte aufgrund von Vorkommnissen im Heimspiel gegen den TSV 1860 München und dem letzten Spiel der abgelaufenen Saison beim FSV Frankfurt einen Teilausschluss der Fans beantragt. Danach dürfte Dynamo Dresden im ersten Heimspiel nur 10 000 Karten an die eigenen Fans und 3000 Tickets an die Gäste verkaufen. Zudem soll der Verein eine Geldstrafe von 20 000 Euro zahlen.

Das DFB-Gremium will damit Becherwürfe in Richtung des Schiedsrichterassistenten und das Abbrennen von Pyrotechnik durch Fans sowie deren Lauf ins Stadioninnere in Frankfurt sanktionieren.

Dresden wurde bereits nach den Vorkommnissen rund um das DFB-Pokalspiel bei Borussia Dortmund hart bestraft. Nachdem der Ausschluss aus dem Wettbewerb zurückgenommen wurde, musste der Verein ein "Geisterspiel" im eigenen Stadion sowie den Verzicht auf eigene Fans in Frankfurt akzeptieren. Zudem ergab sich eine Geldstrafe von 100 000 Euro.

In Konsequenz der Ereignisse hatte der Verein zahlreiche Aktionen gegen Gewalt ins Leben gerufen und einen zweiten hauptamtlichen Fanbetreuer eingestellt. Diese Maßnahmen sieht der Verein im jetzigen Strafantrag nicht berücksichtigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal