Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hertha-Torwart Aerts zieht sich Innenbanddehnung zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha-Torwart Aerts zieht sich Innenbanddehnung zu

25.06.2012, 15:21 Uhr | dpa

Hertha-Torwart Aerts zieht sich Innenbanddehnung zu. Maikel Aerts hat sich beim Trainingsauftakt verletzt.

Maikel Aerts hat sich beim Trainingsauftakt verletzt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nur einen Tag nach dem offiziellen Trainingsauftakt von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC hat sich Torhüter Maikel Aerts verletzt. Wie der Berliner Zweitligist mitteilte, zog sich der Niederländer die Verletzung im Morgentraining zu.

Aerts muss nun voraussichtlich acht Tage mit dem Training aussetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal