Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hertha BSC Berlin trennt sich von Maikel Aerts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC trennt sich von Torhüter Aerts

29.06.2012, 14:54 Uhr | dpa

Hertha BSC Berlin trennt sich von Maikel Aerts. Torhüter Maikel Aerts wird die Hertha verlassen.

Torhüter Maikel Aerts wird die Hertha verlassen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der niederländische Torhüter Maikel Aerts verlässt Bundesliga-Absteiger Hertha BSC. Wie der Hauptstadtclub mitteilte, hat Aerts nach Auslaufen seines Vertrages zum 30. Juni ein neues, angepasstes Vertragsangebot von Hertha BSC nicht akzeptiert.

Hertha BSC geht nun auf der Torhüter-Position mit der Nummer eins Thomas Kraft sowie den beiden Berliner Eigengewächsen Sascha Burchert (22 Jahre) und Philip Sprint (19 Jahre) in die Zweitliga-Saison 2012/13.

Aerts ist der sechste Profi, der Hertha nach dem Abstieg verlässt. Zuvor hatten sich die Berliner von Patrick Ebert, Andreas Ottl, Christian Lell (alle mit unbekanntem Ziel), Andre Mijatovic (FC Ingolstadt) und Tunay Torun (VfB Stuttgart) getrennt. Geplant ist weiterhin der Verkauf der beiden Offensivspieler Raffael und Adrian Ramos, die bisher noch nicht zum Training erschienen sind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal