Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

0:2 zum Hertha-Geburtstag - Juve-Stars fehlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

0:2 zum Hertha-Geburtstag - Juve-Stars fehlen

28.07.2012, 17:49 Uhr | dpa

0:2 zum Hertha-Geburtstag - Juve-Stars fehlen. Herthas John Anthony Brooks (l) und Roman Hubnik (M) jagen hinter Turins Fabio Quagliarella her.

Herthas John Anthony Brooks (l) und Roman Hubnik (M) jagen hinter Turins Fabio Quagliarella her. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hertha BSC hat die Generalprobe für den Zweitliga-Start verloren, seine Ambitionen auf die sofortige Rückkehr ins Fußball-Oberhaus aber unterstrichen.

Die neu zusammengestellte Berliner Mannschaft unterlag am Samstag in einem Freundschaftsspiel zum 120. Vereins-Geburtstag Juventus Turin mit 0:2 (0:1). 32 588 Zuschauer im Olympiastadion und die Hertha-Verantwortlichen ärgerten sich aber besonders über die fehlenden Stars beim italienischen Meister, der entgegen der vertraglichen Vereinbarung alle acht Vize-Europameister von Gianluigi Buffon bis Andrea Pirlo zu Hause gelassen hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal