Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bochums Acquistapace am Meniskus operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bochums Acquistapace am Meniskus operiert

17.08.2012, 14:09 Uhr | dpa

Bochums Acquistapace am Meniskus operiert. Jonas Acquistapace musste am Meniskus operiert werden.

Jonas Acquistapace musste am Meniskus operiert werden. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Der Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss weitere vier bis sechs Wochen ohne Jonas Acquistapace auskommen. Der Abwehrspieler ist am Freitag in Bochum am Knie operiert worden.

Dabei wurde ein Teil des Außenmeniskus geglättet. Der Eingriff sei gut verlaufen, teilte der Revierclub einen Tag vor dem DFB-Pokalspiel beim Drittligisten 1. FC Heidenheim mit. Der Innenverteidiger hatte sich im Testspiel bei Viktoria Köln vor einigen Wochen das Knie verdreht. Die anschließenden Untersuchungen zeigten keinen eindeutigen Schaden, so dass Acquistapace im Trainingslager in Barsinghausen einen Comeback-Versuch unternahm, den er aber abbrechen musste. Nach weiteren Untersuchungen und Rücksprache mit den Ärzten entschied er sich für den Eingriff.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017