Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Union - Hertha: Berlin fiebert "Kultkampf" entgegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Union - Hertha: Berlin fiebert "Kultkampf" entgegen

31.08.2012, 13:15 Uhr | dpa

Union - Hertha: Berlin fiebert "Kultkampf" entgegen. Union-Präsident Dirk Zingler hofft auf neuen Schwung für die "Eisernen".

Union-Präsident Dirk Zingler hofft auf neuen Schwung für die "Eisernen". (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Für die einen bleibt es trotz der besonderen Situation einfach ein "Kultkampf". Für die anderen ist es vor allem eine von 34 Pflichtaufgaben, um der zweiten Liga sofort wieder den Rücken zu drehen.

"Für uns ist es ein Geschenk, in der 2. Bundesliga gegen Hertha antreten zu können", formulierte Dirk Zingler, der Präsident des 1. FC Union Berlin. Dass die "Eisernen" nach dem Liga-Fehlstart mit bisher nur einem Punkt schon unter Druck stehen, sehen sie für die Partie am Montag vor allem als Chance: Ein Sieg gegen Berlins Fußballclub Nummer eins könnte Union zurück auf die Erfolgs- und Begeisterungswelle bringen.

Mit dem Stadtrivalen können und wollen sich die Unioner trotz ihrer jüngeren Erfolgsgeschichte mit einer guten Vorsaison aber (noch) nicht messen. Die finanziellen Möglichkeiten der Charlottenburger sind durch Sponsoring, Tradition und das große Olympiastadion auch nach dem zweiten Abstieg innerhalb von drei Jahren deutlich besser als beim Köpenicker Club. Der Gesamtetat beträgt stattliche 45 Millionen Euro, die Spielergehälter wurden auf 13 Millionen Euro reduziert. Unions Rekordetat beträgt 18 Millionen Euro, für das Profiteam stehen acht Millionen Euro zur Verfügung.

Einen ausgemachten Favoriten aber gibt es dieses Mal im Derby Rot gegen Blau nicht. Erstens hatte Union mit einem 1:1 und einem 2:1-Auswärtssieg vor zwei Jahren demonstriert, die wirtschaftlichen Nachteile in zwei Duellen durchaus ausgleichen zu können. Zweitens blieb nicht nur der 1. FC Union in den Saison-Startlöchern sitzen. Auch bei Sitzenbleiber Hertha läuft noch längst nicht alles rund: Ein Sieg, ein Remis, eine Niederlage - dazu das Pokal-Aus. "Man sieht in manchen Situationen, dass die Rädchen noch nicht ineinandergreifen", sagte Torwart Thomas Kraft, der nach seiner Sperre aus der missglückten Bundesliga-Relegation nun wieder im Tor stehen kann.

Die Stimmung sei "alles andere als entspannt", gibt Union-Trainer Uwe Neuhaus zu. Zumal sich die "Eisernen" große Ziele gesetzt haben. "Platz fünf bis sieben" soll es sein am Ende der Saison. Irgendwann, so gab Präsident Zingler zu, möchte der Kultclub auch am Oberhaus anklopfen. Hertha will nicht nur anklopfen, sondern sofort wieder eintreten in die 1. Liga. Trainer Jos Luhukay hat sein Personal in der Vorbereitungswoche auf das Derby lautstark unter Spannung gesetzt und erneut bei einigen erstliga-verwöhnten Profis eine bessere Einstellung angemahnt. "Wir wissen, was wir unseren Fans schuldig sind", unterstrich Herthas neuer Kapitän Peter Niemeyer.

Auch Union-Kapitän Torsten Mattuschka sieht die Spieler vor 16 750 Fans im Stadion an der "Alten Försterei", das zur Zeit eine neue Haupttribüne bekommt, "in der Bringschuld". Der Spielführer hatte mit seinem Treffer das letzte Stadtderby für Union entschieden. "Es wird nicht leichter", sagte der Mittelfeldmann nun.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal