Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Berliner Polizei nimmt rund 30 Dynamo-Fans fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Berliner Polizei nimmt rund 30 Dynamo-Fans fest

26.09.2012, 17:22 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Vor dem Zweitliga-Spiel Spiel zwischen Hertha BSC und Dynamo Dresden hat die Berliner Polizei am Mittwochnachmittag rund 30 Dynamo-Anhänger wegen Landfriedensbruchs vorläufig festgenommen.

Die Fußballfans hätten vor dem Olympiastadion gegen 16.00 Uhr - kurz nach Einlassstart - randaliert, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Die Polizei ist mit rund 600 Beamten im Einsatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal