Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FSV-Abwehrspieler Gledson am linken Meniskus operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FSV-Abwehrspieler Gledson am linken Meniskus operiert

16.10.2012, 13:30 Uhr | dpa

FSV-Abwehrspieler Gledson am linken Meniskus operiert. Gledson wurde erfolgreich operiert.

Gledson wurde erfolgreich operiert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Abwehrspieler Gledson vom FSV Frankfurt ist am linken Meniskus operiert worden. Bei dem Eingriff in Augsburg wurden abgerissene Teile entfernt und eine Glättung durchgeführt, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte.

Der brasilianische Profi beginnt nun mit der Rehabilitation und wird mehrere Wochen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. "Es freut uns, dass die Operation gut verlaufen ist. Wir hoffen, dass Gledson schnellstmöglich wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen kann", sagte Geschäftsführer Uwe Stöver. Zudem fallen beim FSV weiterhin Marcel Gaus (Schambeinentzündung) und Tufan Tosunoglu (Reha nach Quadrizepsmuskelriss) aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal