Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FSV Frankfurt muss weiter auf Yelen verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FSV Frankfurt muss weiter auf Yelen verzichten

18.10.2012, 19:38 Uhr | dpa

FSV Frankfurt muss weiter auf Yelen verzichten. Frankfurt muss weiterhin auf Zafer Yelen verzichten.

Frankfurt muss weiterhin auf Zafer Yelen verzichten. (Quelle: dpa)

Frankfurt (dpa) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt muss mindestens eine weitere Partie auf Mittelfeldspieler Zafer Yelen verzichten. Die "Bruchstelle einer Altverletzung am rechten Knöchel" habe sich entzündet, teilten die Hessen mit.

Der 26-Jährige stehe deswegen im Spiel gegen Union Berlin am Sonntag nicht zur Verfügung und falle möglicherweise noch länger aus. "Kurzfristig werden Mitspieler diese Lücke füllen. Wir hoffen, dass das genauso gut funktioniert wie in den ersten Saisonspielen, als Zafer Yelen ebenfalls verletzt war", sagte FSV-Sportgeschäftsführer Uwe Stöver laut einer Mitteilung der Frankfurter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal