Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Krawalle zwischen Hertha- und Rostock-Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krawalle zwischen Hertha- und Rostock-Fans

27.10.2012, 16:53 Uhr | dpa

Krawalle zwischen Hertha- und Rostock-Fans. Die Polizei musste bei Auseinandersetzungen zwischen Anhängern von Hertha BSC und Hansa Rostock eingreifen.

Die Polizei musste bei Auseinandersetzungen zwischen Anhängern von Hertha BSC und Hansa Rostock eingreifen. (Quelle: dpa)

Brandenburg/Havel (dpa) - Zwischen Fußballfans des Bundesliga-Absteigers Hertha BSC und des Drittligisten FC Hansa Rostock ist es am frühen Samstagmorgen auf dem Bahnhof Brandenburg/Havel zu Auseinandersetzungen gekommen.

Beide Fanlager prügelten sich, zudem flogen Steine und Flaschen. Nach Angaben der Bundespolizei waren Teile der Fan-Gruppierungen vermummt. Laut brandenburgischem Polizeipräsidium gab es Leichtverletzte.

Wie ein Augenzeuge der Nachrichtenagentur dpa sagte, seien die zahlenmäßig unterlegenen Hansa-Anhänger gleichzeitig mit den Berlinern auf dem Bahnhof Brandenburg/Havel ausgestiegen. "Dann sind die Prügeleien sofort losgegangen", sagte der Hansa-Anhänger. "Ich habe noch nie so viel Angst gehabt. Wir haben extra unsere frühe Anreise geheim gehalten, um Ärger aus dem Weg zu gehen."

Während die 180 Hertha-Fans nach den Ausschreitungen ihre Reise per Zug zum Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig fortsetzen, hielten Bereitschaftspolizisten 56 Rostock-Fans fest. Gegen sie wird wegen Landfriedensbruch ermittelt. Hansa spielte am Samstag bei Borussia Dortmund II (0:0). Wie Bundespolizei-Sprecher Meik Gauer mitteilte, wird auch gegen die Hertha-Anhänger ermittelt. Man wisse, bei welchen Gruppierungen die Bundespolizei suchen müsse.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal