Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Braunschweigs Correia droht längerer Ausfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braunschweigs Correia droht längerer Ausfall

30.10.2012, 21:45 Uhr | dpa

Braunschweig (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig droht der langfristige Ausfall eines weiteren Leistungsträgers.

Laut Trainer Torsten Lieberknecht zog sich Innenverteidiger Marcel Correia beim DFB-Pokal-Aus gegen Fußball-Bundesligist SC Freiburg (0:2) "wahrscheinlich einen Innenbandriss" zu. Der Abwehrspieler musste vorzeitig ausgewechselt werden und soll am Mittwoch noch einmal genau untersucht werden. Der Eintracht fehlt zudem bereits Kevin Kratz. Der Mittelfeldspieler hatte sich das Syndesmoseband gerissen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal