Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Dresdner Vereinsführung stärkt Trainer Loose den Rücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dresdner Vereinsführung stärkt Trainer Loose den Rücken

06.11.2012, 17:18 Uhr | dpa

Dresdner Vereinsführung stärkt Trainer Loose den Rücken. Dresdens Trainer Ralf Loose weilte zum Rapport bei der Vereinsführung.

Dresdens Trainer Ralf Loose weilte zum Rapport bei der Vereinsführung. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Die Vereinsführung von Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat Trainer Ralf Loose den Rücken gestärkt.

Der 49-Jährige musste sich am Montagabend vor dem Aufsichtsrat zur sportlichen Situation äußern, nachdem sein Team am Sonntag gegen Union Berlin (0:2) die vierte Niederlage im sechsten Heimauftritt kassiert hatte. Allerdings machte der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Bohn klar, dass der Termin kein "Rapport" gewesen sei, sondern eine regelmäßig stattfindende Zusammenkunft.

"Ralf Loose war gestern im Rahmen eines Routinetermins im Aufsichtsrat zu Gast, da wir uns regelmäßig über die sportliche Entwicklung informieren lassen", sagte Bohn am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. In seinem Statement bekannte er sich im Namen des Gremiums zum Trainer und nahm die Mannschaft in die Pflicht. "Er hat die aktuelle Lage plausibel analysiert und wir sind davon überzeugt, dass er diese schwierige Situation bewältigen wird. Genauso sind aber auch die Spieler gefordert, den Abstiegskampf anzunehmen und den Abwärtstrend zu stoppen", sagte Bohn. Dresden steht momentan mit neun Punkten aus zwölf Spielen auf Rang 15.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal