Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Holzhäuser-Vorschlag: DFL reagiert zurückhaltend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holzhäuser-Vorschlag: DFL reagiert zurückhaltend

14.11.2012, 13:11 Uhr | dpa

Holzhäuser-Vorschlag: DFL reagiert zurückhaltend. Den Vorschlag von Wolfgang Holzhäuser nimmt DFL unwirsch zur Kenntnis.

Den Vorschlag von Wolfgang Holzhäuser nimmt DFL unwirsch zur Kenntnis. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat sehr zurückhaltend auf den Vorschlag von Bayer Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser reagiert, mit den künftigen Mehreinnahmen aus dem Verkauf der Fernsehrechte auch andere Sportarten und -organisationen zu fördern.

"Zum Zeitpunkt der Entscheidung lag dem Ligavorstand kein Antrag auf Unterstützung anderer Sportverbände oder Organisationen vor", erklärte ein DFL-Sprecher auf Nachfrage.

"Sollte ein Wunsch bestehen, über das Engagement für die Deutsche Sporthilfe hinaus oder wie in der Vergangenheit für die Olympia- Bewerbung Münchens 2018 tätig zu werden, mag ein entsprechender inhaltlich strukturierter Antrag gestellt werden. Damit könnte sich dann die Mitgliederversammlung des Ligaverbandes befassen", fügte der Sprecher hinzu.

Die DFL erhält von der Saison 2013/14 an jährlich 628 statt wie bisher 412 Millionen Euro durch den Verkauf ihrer TV-Rechte. Holzhäuser schlägt vor, diese Mehreinnahmen "über den Fußball- Tellerrand" hinaus einzusetzen - zum Beispiel "für die Dopingbekämpfung im Sport". Der Leverkusener Vereinschef hatte im Vorfeld der DFL-Vorstandssitzung allerdings keinen entsprechenden Antrag gestellt, sondern dieses Thema lediglich am Montagabend vor Medienvertretern angesprochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal