Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Yahia wechselt vom FCK nach Tunesien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Yahia wechselt vom FCK nach Tunesien

14.01.2013, 14:25 Uhr | dpa

Yahia wechselt vom FCK nach Tunesien. Anthar Yahia (r) verlässt den 1.

Anthar Yahia (r) verlässt den 1. (Quelle: dpa)

Kaiserslautern (dpa) - Anthar Yahia verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und wechselt zum tunesischen Meister Espérance de Tunis. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger hat seinen Vertrag bei den Pfälzern aufgelöst.

Yahia war im Januar 2012 vom saudi-arabischen Club Al-Nasr zum FCK gewechselt, absolvierte aber nur 13 Ligapartien. Unterdessen wurde der Tabellendritte der 2. Liga vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes zu einer Geldstrafe von 9000 Euro verurteilt. Damit wurden zwei Vergehen der FCK-Fans geahndet. Diese hatten bei den Auswärtsspielen in Paderborn und beim FSV Frankfurt Bengalische Feuer und andere pyrotechnische Gegenstände abgebrannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal