Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

MSV Duisburg: Keeper Felix Wiedwald kehrt nach Handbruch zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MSV Duisburg: Keeper Felix Wiedwald kehrt nach Handbruch zurück

29.01.2013, 13:13 Uhr | dpa

MSV Duisburg: Keeper Felix Wiedwald kehrt nach Handbruch zurück. Der Duisburger Torwart Felix Wiedwald ist wieder voll belastbar.

Der Duisburger Torwart Felix Wiedwald ist wieder voll belastbar. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg kann in der 2. Fußball-Bundesliga wieder mit Felix Wiedwald planen. Der Keeper kehrte nach seinem im vergangenen November erlittenen Bruch der linken Hand ins Mannschaftstraining zurück.

Zuvor hatte eine medizinische Untersuchung ergeben, dass Wiedwald ab sofort wieder voll belastbar ist. "Ich freue mich sehr, dass er zurück ist", sagte MSV-Trainer Kosta Runjaic.

Der Coach legte sich allerdings bereits darauf fest, dass am Freitag im Spiel bei Dynamo Dresden Roland Müller als Duisburger Schlussmann auflaufen soll. Müller hatte Wiedwald bereits nach dessen Handbruch in fünf Liga-Spielen vertreten.

Ob Wiedwald, der noch einen Trainingsrückstand aufholen soll, zumindest auf der Bank sitzt, will Runjaic kurzfristig entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal